Abendgebet Dreifaltigkeitskapelle

Ein Hauch des Heiligen
Evangelischer Abendgottesdienst im Horizont der weltweiten Ökumene

Suchen Sie noch einmal einen Ruhepunkt vor dem Wochenbeginn?
Sind Sie neugierig auf „Gottesdienst einmal anders“?
Lauschen Sie gerne instrumentalen Klängen, die an die Türe der Seele klopfen?
Hören Sie gerne neue Texte und wollen Sie sich auch einmal einen Augenblick der Stille gönnen?
Lassen Sie sich einladen, mit anderen zu teilen: Brot und die Sehnsucht nach Licht, das nicht so schnell verlöscht?
Dann machen Sie sich auf den Weg zur Dreifaltigkeitskapelle!

In der Regel am letzten Sonntag eines Monats um 18 Uhr bietet die evangelische Kirchengemeinde das „Mömbriser Abendgebet“ an, einen Abendgottesdienst mit eigener Liturgie, die Elemente aus Taizé, der schottischen Iona-Community und eine zeitgenössische Abendmahlsfeier enthält. Die musikalische Umrahmung übernehmen Mitglieder der Kirchengemeinde.

So finden Sie die Rappacher Kapelle:
Am Marktplatz in Mömbris in die Hauptstraße abbiegen, rechts halten und der Straße bergan folgen. Noch vor der Grundschule dem Hinweisschild „Rappach“ folgen und scharf nach links in den Rappacher Weg einbiegen. Der Straße folgen, bis sie in Rappach scharf nach rechts abknickt. Hier fahren Sie links zum Parkplatz für die Kapelle und das Dorfgemeinschaftshaus.

Termine Abendgebete
Beginn der Abendgebete: 18 Uhr
Wenn keine Taufen vorgemerkt sind, wird in den Abendgebeten das Abendmahl gefeiert. Nach den Abendgebeten können Sie gerne noch verweilen. Wir freuen uns immer auf nette und interessante Gespräche.

Kommende Abendgebete in Rappach

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 26.12. 18-19 Uhr
Mömbris- Rappach Dreifaltigkeitskapelle
Di, 1.1. 18-19 Uhr
Mömbris- Rappach Dreifaltigkeitskapelle