Bischofsbesuch am Sonntag, 3. Juli 2022 - Dr. Heinrich Bedford-Strohm in Westerngrund und Schöllkrippen

Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Bildrechte: Bernd Ottow

Einmalig war dieses Wochenende für unseren Bischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm und unsere Kirchengemeinde Schöllkrippen – Evangelisch im Kahlgrund: Dr. Heinrich Bedford-Strohm konnte eine junge Diasporagemeinde kennenlernen und zugleich auch unsere Art der Zusammenarbeit im Kahlgrund – diesmal mit der Gemeinde Westerngrund und deren Musikgruppe „Via Nova“ - erleben.
Der Sonntagvormittag gehörte dem Ökumenischen Gottesdienst in der Kommune Westerngrund, der bei strahlendem Sonnenschein unter freiem Himmel begangen werden konnte. Viele Ehrenamtliche aus der katholischen Gemeinde Westerngrund und der Markusgemeinde beteiligten sich am Gottesdienst und unsere Jugendlichen managten mit der Musikanlage von St. Markus den Ton. Dr. Heinrich Bedford-Strohm stellte mit dem Liebesauftrag Jesu aus dem ersten Johannesbrief das christliche Engagement unter dem Vorzeichen der Liebe als Antwort auf Gottes Liebe an seine Menschen in den Mittelpunkt. Klar bezog er auch Stellung zu aktuellen Themen wie dem Angriffskrieg Putins in der Ukraine. Nach dem Gottesdienst dankte Frau Bürgermeisterin Brigitte Heim in ihrem Grußwort allen für das Engagement, ohne das so ein Fest nicht möglich wäre. Auch MDB Niklas Wagener von den Grünen brachte seine Grüße zum Fest.
In der St. Markuskirche war Dr. Bedford –Strohm dann am Mittag ab 13 Uhr zu Gast. Der Kirchenvorstand hatte drei kurze Einführungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Markusgemeinde vorbereitet und der Bischof fand reichlich Gelegenheit, zu antworten, bevor der Besuch mit einem Kaffee ausklang und der Bischof glücklich nach München zurückfuhr.
Text: Thomas Schäfer;
Bilder: Bernd Ottow, Dominik und Kerstin Engelbrecht

Folgend finden Sie die Predigt von Dr. Heinrich Bedford-Strohm, gehalten am 3. Juli 2022: 

Predigt von Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm am 3. Juli 2022 im ökumenischen Gottesdienst auf dem Festplatz in Westerngrund anlässlich der Jubiläen 740 Jahre Ortsbestehen Westerngrund, 50 Jahre Zusammenlegung der Ortsteile von Westerngrund, 51 Jahre Kirchweihe von St. Markus und 70 Jahre exponiertes Vikariat Schöllkrippen.