Livestream

Hier gibt es alle Infos zu unseren nächsten Livestreamgottesdiensten!
Sie können die Gottesdienste übrigens direkt oder, wenn es zeitlich gerade nicht passt,  jederzeit innerhalb der folgenden Tage ansehen.

Sonntagsgottesdienst am 19.6. - 19 Uhr - 3. Sonntag nach Trinitatis

Der Samstag-Abend-Gottesdienst erzählt gleich drei Gleichnisse. Mit dabei ist auch die verlorene Münze, die im Versteck eigentlich nur darauf warten muss, gefunden zu werden.

Einfach auf den Playbutton klicken und danach "Dieses Video auf Youtube ansehen" anklicken.


Das "Abendmahl im Streaminggottesdienst" Video gibt es hier:


Umfrage

"Gottesdienst zuhause feiern?" Wir möchten das möglich machen. Was braucht es dazu von unserer Seite? Was hilft? Wie geht es besser? Sagt es uns in unserer anonymen Umfrage!  https://forms.gle/PYsVgg5XR6YKnCeq5

Danke fürs Mitmachen!


Unsere nächsten Livestreams:

  • 19.06.2021 3. Sonntag nach Trinitatis 19 Uhr Vorabendgottesdienst
  • 27.06.2021 4. Sonntag nach Trinitatis 10 Uhr
  • 04.07.2021 5. Sonntag nach Trinitatis 10 Uhr

Unser letzten Gottesdienste zum nachschauen:

Sonntagsgottesdienst am 13.6. - 10 Uhr - 2. Sonntag nach Trinitatis

„Tut mir leid, keine Zeit“ – eine Absage, schnell und achtlos dahingesagt, manchmal später bereut. Wer kennt das nicht? Wenn Gott einlädt zum Fest des Lebens, dann sollte man es nicht verpassen. Seine Einladung gilt allen: Wohlhabenden und Armen, Nahestehenden und Fernen, Glaubenden und Zweifelnden.

Einfach auf den Playbutton klicken und danach "Dieses Video auf

Sonntagsgottesdienst am 6.6. - 10 Uhr - 1. Sonntag nach Trinitatis

Die Trinitats-Zeit beginnt mit einem Gottesdienst, der die Nähe Gottes zum Thema hat. Der Prophet Jona kann "ein Lied davon singen!" Den Gottesdienst am 1. Sonntag nach Trinitatis hält Vikar Tobias Mangold.

Sonntagsgottesdienst am 30.05. - 10 Uhr - Trinitatis

Der heutige Sonntag trägt den Namen Trinitatis. Dreifach erscheint uns Gott: Gott der Vater – manchmal nur ein Gebet weit entfernt, Gott der Sohn – manchmal entdecken wir ihn als Begleiter unseres Weges und Gott der Heilige Geist – manchmal spüren wir seine Kraft und seinen guten Geist in uns.