Weihnachtliche Melodien aus dem Spessart

Mandolinenensemble der Natur- und Wanderfreunde Rottenberg
Bildrechte: Doris Pfaff

Bezaubernde Melodien bot das Mandolinen- und Gitarrenensemble der Natur- und Wanderfreunde Rottenberg am zweiten Advent 2018 den Zuhöreren in der St. Markus-Kirche. Schon zum dritten Mal war das Ensemble zu Gast. Dirigiert wurde das Ensemble von Wanda Jung, die ihrerseits zu verschiedenen Stücke ihre klare Stimme erklingen ließ oder sie mit Flöten begleitete.
Das Publikum genoss die zarten Melodien, die zum Träumen einluden ebenso, wie die von Klaus-Werner Fries vorgetragenen Texte und Gedichte. "Mögen uns die Melodien bis zum Heiligen Abend begleiten" wünschte Pfarrer Schäfer im Segensgebet am Ende des beeindruckenden Konzertes.