Unsere Kirchenvorsteher 2020 in Schmerlenbach

KV Rüstzeit 2020
Bildrechte: Pascal Pischel

Vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 verbrachten wir als neu gewählter Kirchenvorstand unser zweites gemeinsames Rüstzeit-Wochenende im schönen Bildungshaus Schmerlenbach. Beim Arbeiten in den verschiedenen Gruppen und im Plenum, beim geselligen Treffen im „Kilianskeller“ und bei leckerem Essen fiel uns das gegenseitige bessere Kennenlernen leicht. Man muss doch wissen, „wie der andere tickt“.
Am Freitagabend schauten wir zuerst auf uns. Mit seinen Anregungen zur Selbstfürsorge brachte uns unser Vikar Tobias Mangold Ideen für einen ganzheitlichen Blick auf die eigene Persönlichkeit nahe und wir probten im Rollenspiel zum „inneren Team“, widerstreitende innere Stimmen zu  erkennen und zu gewichten.
Der Samstagmorgen begann geschäftlich mit Terminen und Beschlüssen zu notwendigen Planungen und Anschaffungen. Bei der nächsten Arbeitseinheit teilten wir uns zu verschiedenen Workshops auf mit den Themen Jugend, Gottesdienst in Rappach und Überlegungen zu Freigelände und Car-Port. Nach der Präsentation der Ergebnisse und einer ausführlichen Mittagspause ging es weiter mit den Workshops zu Seniorenarbeit, Kindergottesdienst und Sonntagsgottesdienst. Nach dem Abendessen schlossen ein ideenreiches Brainstorming zu unserem Kirchenjubiläum 2021 und der Film „Greenbook“ diesen arbeitsreichen Tag ab.
Nach einem in Gruppen vorbereiteten Werkstattgottesdienst, einer kurze Auswertungsrunde, unserem Gruppenfoto und einem guten Mittagessen beendeten wir am Sonntagmittag dieses informative und abwechslungsreiche Wochenende.
(Klaus-Werner Fries)