Von Klassik bis Renaissance

Klassik in Blech
Bildrechte: Marion Stahl

Triumphmarsch in St. Markus
150 gebannte Zuhörer lauschten am Erntedanksonntag, dem 7. Oktober 2018, in St. Markus beim Konzert des Blechbläserensembles "Klassik in Blech" den Klängen von Renaissance bis Neuzeit. Die Leitung lag in den bewährten Händen von Kurt Förster.

Die gekonnt arrangierten und leidenschaftlich vorgetragenen Stücke von Verdi bis zu den Beatles und bekannten Filmmelodien begeisterten die Zuhörer, die sich am Ende des Konzertes noch Zugaben erklatschten.
Moderiert wurde der Abend von dem evangelischen Pfarrer Rainer Gollwitzer in gewohnt humorvoller und schelmischer Weise.