Debug:

Herzlich willkommen ...

... auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Schöllkrippen.

Manches ist in diesem Jahr anders, ungewohnt, neu, ständigen Veränderungen unterworfen. Man muss vorsichtig und umsichtig sein.
Erfreulicherweise sinken zur Zeit die Infektionszahlen, so dass wieder Präsenzgottesdienste möglich sind. Eine Anmeldung ist derzeit nicht erforderlich.

Zusätzlich ermöglichen wir Ihnen weiterhin, unsere Gottesdienst als Livestream zu verfolgen (Sommerpause im August):

       Hier geht's zum Livestream unserer Sonntagsgottesdienste um 10 Uhr

Sie können also von zu Hause aus alle Gottesdienste miterleben und feiern! Und das direkt oder, wenn es zeitlich gerade nicht passt, jederzeit innerhalb der folgenden Tage.

Wir sind sehr dankbar, dass unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter unsere Kirche sozusagen zu einem kleinen Fernsehstudio umfunktioniert haben.

 

  • Spenden: Keine Gottesdienste bedeutet keine Spenden
    Wir sind sehr glücklich und erfreut, dass aus diesem Grund schon viele von Ihnen ihr Kirchgeld im letzten Jahr erhöht haben!

  • Spenden können sie uns (gerne auch für einen bestimmten Zweck) über unser Gemeindekonto zukommen lassen: 
    IBAN: DE96 7955 0000 0240 0703 75
    BIC: BYLADEM1ASA     (Sparkasse Aschaffenburg)

In Notfällen und bei seelsorgerlichen Anliegen erreichen Sie uns selbstverständlich über die bekannten Telefonnummern und Email-Adressen.  

Bleiben Sie in diesen Tagen gesund und behütet!

Ihre Pfarrer Thomas Schäfer und Peter Kolb, Vikar Tobias Mangold

 

Unsere nächsten Highlights ...

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 8.12. 18-20 Uhr
Schöllkrippen Jugendraum St. Markus
Fr, 10.12. 15-16:30 Uhr
Schöllkrippen Jugendraum St. Markus
So, 12.12. 10-11 Uhr
Gottesdienst und Livestream, anschließend Kirchenkaffee im Freien. Livestream siehe: www.evangelisch-kahlgrund.de
Schöllkrippen St. Markus
Di, 14.12. 9-10:15 Uhr
Gruppe für Krabbel- und Kleinkinder
Schöllkrippen Gemeindezentrum St. Markus
Mi, 15.12. 18-20 Uhr
Schöllkrippen Jugendraum St. Markus

Tageslosung

Und das war schon ...

Reisesegen als Abschluss
Bildrechte: Vera Dohle-Schäfer

Einen fröhlichen Gottesdienst konnten unsere 24 neuen Konfirmanden erleben, als sie am 1. Juli 2018  in ihre einjährige Konfirmandenzeit eingeführt wurden. Der Tradition folgend berichtete der Kirchenvorstand von der Arbeit des vergangenen Jahres und den Ergebnissen der letzten Rüstzeit unter dem Motto "andere denken nach, wir denken vor". Wie könnte eine Kirchengemeinde im Jahr 2030, speziell auch im Kahlgrund, aussehen?

Wer nur den lieben Gott lässt walten

Das Duo „La Vigna“ aus Dresden begeisterte am vergangenen Samstag die Zuhörer in der evangelischen St. Markus-Kirche in Schöllkrippen. Das Choralthema Bachs „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ war der rote Faden, der sich durch das Konzert zog. Immer wieder erklang dieser Choral – die Texte der Strophen jeweils zuerst gelesen von Christian Stahl, dann die Melodie auf der Flöte gespielt von Theresia Stahl, dann sanft ergänzt durch das Spiel von Christian Stahl an der Theorbe.

Zum 6. mal konnte am Sonntag, den 24. September 2017, der „Weg des Glaubens – ein Ökumenischer Meditationsgang“ stattfinden. Gut 50 ökumenebegeisterte Menschen der Mömbriser Wallfahrer, der katholischen und der evangelischen Gemeinden wanderten singend, betend und interessanten Texten lauschend durch den Wald ab dem Kleinkahler Glashüttenhof.